Welche Risiken bei privater Nutzung des Diensthandys drohen, erklärt Alexander Bredereck im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Diensthandys erfreuen sich bei Arbeitnehmern großer Beliebtheit. Man spart sich hierdurch die Kosten für die eigene Anschaffung eines Mobiltelefons. Doch darf man das Diensthandy überhaupt privat nutzen? Und welche Risiken drohen, wenn man das Diensthandy unerlaubt privat nutzt? All das erklärt Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck im SAT.1- Frühstücksfernsehen:

Alexander Bredereck im SAT.1 Frühstücksfernsehen: Private Nutzung des Diensthandys

Comments are closed.

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Welche Risiken bei privater Nutzung des Diensthandys drohen, erklärt Alexander Bredereck im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Social Media am Arbeitsplatz – Alexander Bredereck erklärt im SAT.1 Frühstücksfernsehen, was erlaubt ist!

Soziale Medien gehören heute bei den meisten Leuten zum Alltag. Gerne schaut man auch mal während der Arbeitszeit aufs Smartphone und postet, was man zum Mittag hatte. Über die Folgen der Nutzung von sozialen Medien auf der Arbeit machen sich die wenigsten Gedanken. Alexander Bredereck erklärt im SAT.1 Frühstücksfernsehen, wann Arbeitnehmer mit einer Abmahnung oder gar einer Kündigung rechnen müssen:

Alexander Bredereck im SAT.1 Frühstücksfernsehen: Social Media am Arbeitsplatz

Comments are closed.

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Social Media am Arbeitsplatz – Alexander Bredereck erklärt im SAT.1 Frühstücksfernsehen, was erlaubt ist!

WM am Arbeitsplatz: Tipps für Arbeitnehmer im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Bredereck + SAT.1 + Arbeitsrecht

Die Fußball-WM ist in vollem Gange. Zahlreiche Fans fiebern mit ihrer Nationalmannschaft mit und möchten gern auch am Arbeitsplatz für WM-Stimmung sorgen. Was aber ist erlaubt im Hinblick auf Fußball-Deko? Dürfen Spiele im Radio oder Fernsehen bzw. Livestream verfolgt werden? Was droht Arbeitnehmern, wenn sie sich hierbei nicht an die Vorgaben ihres Arbeitgebers halten? Zu diesen und weiteren Fragen rund ums Thema WM am Arbeitsplatz gebe ich Antworten und Tipps im folgenden Beitrag für das SAT.1 Frühstücksfernsehen:

Fachanwalt Bredereck im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Comments are closed.

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für WM am Arbeitsplatz: Tipps für Arbeitnehmer im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Tipps zur Krankschreibung: zu Gast im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Bredereck + SAT.1 + Arbeitsrecht

Krank schreiben lassen und anschließend in den Urlaub? Oder nach der Krankschreibung zum WM gucken auf die Fanmeile? Wer als Arbeitnehmer nicht in der Lage ist zu arbeiten, kann und sollte sich natürlich krank melden. Doch manche Krankschreibungen können auch riskant sein für das Arbeitsverhältnis, wenn der Arbeitnehmer anschließend beim fröhlichen Feiern in der Öffentlichkeit gesehen wird. Was sollten Arbeitnehmer in diesem Zusammenhang beachten? Darum ging es bei meinem letzten Besuch im SAT.1 Frühstücksfernsehen am 20.06.2018. Hier ist der Beitrag dazu:

Fachanwalt Bredereck im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Comments are closed.

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tipps zur Krankschreibung: zu Gast im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Krankheitsbedingte Kündigung: schlimmster Fehler von Arbeitgebern

Fachanwalt + Arbeitsrecht

Immer wieder gehen krankheitsbedingte Kündigungen von Arbeitgebern schief. Arbeitnehmer wehren sich mit einer Kündigungsschutzklage oftmals erfolgreich gegen die Kündigung bzw. zwingen Arbeitgeber zu hohen Abfindungszahlungen. Nach der Erfahrung meines Kollegen Volker Dineiger, ebenfalls Fachanwalt für Arbeitsrecht, der mit Abstand häufigste Fehler auf Arbeitgeberseite: kein (ordnungsgemäßes) betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM). Warum wirkt sich das regelmäßig so gravierend aus? Und welche Fehler sollten Arbeitgeber noch vermeiden, wenn sie eine krankheitsbedingte Kündigung aussprechen? Dazu unser Gespräch im folgenden aktuellen Arbeitsrechts-Blog:

Comments are closed.

Posted in Arbeitsrecht, Video-Blog | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Krankheitsbedingte Kündigung: schlimmster Fehler von Arbeitgebern

Gesetzesänderungen im Baurecht im Überblick

Rechtsanwälte Bredereck & Willkomm

Seit dem 1.1.2018 gelten eine Reihe geänderter Vorschriften im BGB. Speziell im Baurecht hat es einige Gesetzesänderungen gegeben, die für die Praxis relevant sein werden. Dazu zählt zum einen die Regelung zur Erstattung von Ein- und Ausbaukosten bei mangelhaften Bauprodukten. Weiter gibt es veränderte Bestimmungen zur Abnahme von Bauwerken sowie die Regelung des Verbraucherbauvertrages. Im folgenden Video-Blog erklärt mein Sozius Markus Willkomm als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht die aktuellen Änderungen überblicksartig:

Comments are closed.

Posted in Baurecht, Video-Blog | Tagged , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesetzesänderungen im Baurecht im Überblick

Keine Beweise für Diebstahl des Arbeitnehmers – Kündigung trotzdem gerechtfertigt?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Straftaten von Arbeitnehmern wie ein Diebstahl zulasten des Arbeitgebers sind tauglicher Grund für eine fristlose Kündigung. Oftmals fehlt es dem Arbeitgeber jedoch an entsprechenden Beweisen, dass der Arbeitnehmer die Tat wirklich begangen hat. Dann hat seine Kündigung vor Gericht kaum Aussicht auf Erfolg. Um dieses Risiko zu vermeiden, besteht jedoch auch die Möglichkeit, die Kündigung auf den bloßen Verdacht des Diebstahls zu stützen. Dies ist allerdings nur in engen grenzen möglich. Wann können Arbeitgeber wegen eines Diebstahls oder Diebstahlsverdachtes wirksam kündigen? Darum geht es im folgenden aktuellen Video-Blog und im Artikel:

Keine Beweise für Diebstahl des Arbeitnehmers – Kündigung trotzdem gerechtfertigt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Posted in Arbeitsrecht, Video-Blog | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Kleinreparaturklausel – Wann müssen Mieter für Instandsetzung zahlen?

Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck

In den allermeisten Mietverträgen finden sich sog. Kleinreparaturklauseln, nach denen der Mieter für kleinere Instandsetzungsmaßnahmen selbst aufkommen soll. Vermieter möchten sich damit in erster Linie entsprechende Reparaturanfragen von Mietern wegen Kleinigkeiten vom Hals halten. Solche Klauseln müssen aber zum einen betragsmäßig begrenzt sein. Zum anderen dürfen Vermieter vom Mieter nicht verlangen, dass dieser die Arbeiten selbst ausführt bzw. auch nicht, dass er einen Handwerker beauftragen muss. Welche Anforderungen sind an die Wirksamkeit von Kleinreparaturklauseln zu stellen? Dazu Genaueres im folgenden Video-Blog:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Posted in Mietrecht, Video-Blog | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

ZDF-Morgenmagazin zur Deutschen Post: warum sachgrundlose Befristung abgeschafft gehört

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Es hat zuletzt viel Aufregung gegeben um die Praxis der Deutschen Post, Arbeitnehmern, die öfter krank sind, keinen unbefristeten Arbeitsvertrag zu geben. Für die betroffenen Mitarbeiter ist das sehr ärgerlich, der Gesetzgeber hat aber durch die Möglichkeit der sachgrundlosen Befristung Arbeitgebern einen entsprechenden Spielraum ganz bewusst eingeräumt. Wer sich also an einer solchen Entfristungspraxis stört, muss die sachgrundlose Befristung abschaffen. Die genauen Hintergründe habe ich im aktuellen ZDF-Morgenmagazin erklärt:

Fachanwalt Bredereck im ZDF-Morgenmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Kündigung auf medizinischen Rat – Tipps für Arbeitnehmer

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Ich habe nun schon einige Fälle erlebt, in denen Arbeitnehmern von ihrem Hausarzt aus medizinischen Gründen zur Kündigung geraten wurde. Hintergrund können Mobbing am Arbeitsplatz, Burnout oder ähnliche Probleme sein. Eine eigene Kündigung des Arbeitnehmers ist aber vor dem Hintergrund einer drohenden Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld nicht unproblematisch. Wann droht eine solche Sperrzeit und wie können Arbeitnehemr, die aus gesundheitlichen Gründen kündigen wollen, diese vermeiden? Dazu genauere Hinweise von mir im folgenden Artikel und im Video:

Kündigung auf medizinischen Rat – Tipps für Arbeitnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Posted in Arbeitsrecht, Video-Blog | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment