Tipps für Mieter bei Problemen mit der Mietzahlung

Fachanwalt Bredereck

Wer seine Miete nicht oder nicht pünktlich zahlt, schafft immer eine Gefahr für den Bestand seines Mietverhältnisses. Das gilt ganz besonders in begehrten Wohngegenden mit hoher Nachfrage, in denen der Vermieter nur darauf wartet, einen Kündigungsgrund zu bekommen, um anschließend teurer vermieten zu können. Wann aber droht Mietern wirklich eine Kündigung wegen unpünktlicher Mietzahlung oder Zahlungsrückstands? Was können Mieter tun, wenn sie sich einer Kündigung ausgesetzt sehen? Tipps dazu im folgenden Artikel und im aktuellen Video-Blog:

Tipps für Mieter bei Problemen mit der Mietzahlung

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999