Neuen Job annehmen während des Kündigungsschutzverfahrens?

Klassische Frage von Arbeitnehmern zum Thema Kündigungsschutzklage: dürfen sie und /oder sollten sie einen neuen Job annehmen, während sie sich noch mit dem Arbeitgeber über die Wirksamkeit der Kündigung ihres alten Arbeitsverhältnisses streiten? Wer nicht wieder zurück zum alten Arbeitgeber möchte und „nur“ noch an einer Abfindung interessiert ist, schaut sich naturgemäß schon nach Alternativen um. Es ist auch zulässig, sich bereits um einen neuen Job zu kümmern. Allerdings kann das die Verhandlungen mit dem Arbeitgeber über die Höhe der Abfindung im Zuge des Kündigungsschutzprozesses durchaus negativ beeinflussen, so er denn davon erfährt. Zu den Hintergründen im folgenden Artikel und im Video-Blog:

Neuen Job annehmen während des Kündigungsschutzverfahrens?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999