Hinweise für Arbeitnehmer zur Arbeit auf Abruf

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Die Arbeit auf Abruf oder Abrufarbeit ist ein besonderer gesetzlich geregelter Fall des Arbeitsverhältnisses, in dem der Arbeitgeber den Arbeitnehmer je nach Bedarf in Anspruch nimmt. Die Arbeitszeiten des Arbeitnehmers können demnach von Woche zu Woche variieren. Voraussetzung dafür ist jedoch eine entsprechende Regelung im Arbeitsvertrag. Welche Vorgaben muss der Arbeitgeber bei der Arbeitszeit und bei der Ankündigung derselben beachten? Was ist für Arbeitnehmer beim Thema Arbeit auf Abruf relevant? Dazu genauer im folgenden aktuellen Video-Blog und im Artikel:

Hinweise für Arbeitnehmer zur Arbeit auf Abruf

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999