Wohnungseigentumsrecht – Nachbar will gegen bauliche Veränderungen vorgehen

Rechtsanwalt + Berlin

Mit meinem Kollegen Gregor Schliepe, ebenfalls Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, habe ich mich in einem vorangegangen Teil unserer Video-Serie zum Wohnungseigentumsrecht mit der Frage beschäftigt, was ein Eigentümer bei einem Wanddurchbruch zur Verbindung von zwei Wohnung zu beachten hat. In dem aktuellen Fall ging es nun darum, was ein Nachbar tun kann, der gegen eine solche bauliche Veränderung vorgehen will:

Dieser Beitrag wurde unter Video-Blog, Wohnungseigentumsrecht abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.