Zu spät zur Arbeit wegen Schneefall – was droht Arbeitnehmern?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Winter bedeutet regelmäßig Chaos bei öffentlichen Verkehrsmitteln, Zugausfälle, Verspätungen etc. Trotzdem müssen Arbeitnehmer grundsätzlich dafür sorgen, dass sie pünktlich zur Arbeit erscheinen. Was aber, wenn man von einem heftigen Schneefall überrascht wird und eine Verspätung nicht vermeiden kann? Wann droht eine Abmahnung des Arbeitgebers, wann vielleicht sogar eine Kündigung? Nachfolgend meine Hinweise zu dem Thema im Artikel und wie immer auch im Video:

Zu spät zur Arbeit wegen Schneefall – was droht Arbeitnehmern?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999