Wie sollten Vermieter bei einer Mietminderung des Mieters vorgehen?

Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck

Zu den klassischen Streitpunkten zwischen Mietern und Vermietern in der Praxis zählt die Frage der Mietminderung. Wenn der Mieter Mängel in der Wohnung anzeigt, gibt es für Vermieter einige wichtige Punkte zu beachten. Dazu zählt insbesondere, sich ein genaues Bild von dem behaupteten Mangel zu machen und entsprechende Beweise zu sichern. Dann gilt es zu klären, wer eigentlich für den Mangel verantwortlich ist. Danach richtet sich dann in der Folge, welche Verpflichtungen den Vermieter treffen und ob ein Minderungsbegehren des Mieters berechtigt ist. Genaue Hinweise für Vermieter habe ich im folgenden Video-Blog zu Gast bei meinem Kollegen, Rechtsanwalt Jochen Resch gegeben:

This entry was posted in Mietrecht, Video-Blog and tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.