Durch die Corona-Pandemie ist Kurzarbeit für viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber zum Thema geworden. Das Schwierige: in der Praxis fehlt den meisten Arbeitgebern die Erfahrung. Die Rechtslage ist in vielen Fällen diffus, da es kaum verlässliche Entscheidungen der Gerichte gibt. Die Informationen in der Öffentlichkeit sind widersprüchlich. Viele Arbeitgeber beantragen Kurzarbeit, obwohl die Voraussetzungen nicht vorliegen oder später wegfallen. Hier sind teure Rückforderungen von Kurzarbeitergeld, Nachforderungen von Arbeitsentgelt der betroffenen Arbeitnehmer und auch Strafverfahren wegen Sozialbetrugs zu erwarten. Viele Arbeitnehmer verschenken Geld, weil Sie sich ohne Not auf nachteilige Kurzarbeitsregelung einlassen.

Immer häufiger wird juristischer Rat benötigt. Der Vortrag richtet sich an Arbeitnehmer, Arbeitgeber, Personalverantwortliche und Betriebsräte. 

Im Vortrag wird Ihnen das System Kurzarbeit in wesentlichen Grundzügen erläutert. Dabei werden Voraussetzungen und Antragsverfahren dargestellt. Sie erhalten wichtige Tipps für die Praxis. Die Risiken und möglichen Folgen von Fehlern werden dargestellt.

Für das zweistündige Webinar können Sie sich mit Klick auf nachfolgenden Button zum Preis von 89,- € (inkl. MwSt.) anmelden.

Bitte beachten Sie, dass das Webinar nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Teilnehmern stattfindet. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, erhalten Sie selbstverständlich eine Gutschrift des Kaufpreises.


¹ Durch Klick auf den Button “Zur Anmeldung” werden Sie auf eine externe Landingpage weitergeleitet. Die Anmeldung zum Webinar erfolgt dann auf der Internetseite der edudip GmbH, Jülicher Straße 306, 52070 Aachen.