Verweigerung des Personalgesprächs zulässig?

Rechtsanwalt + Berlin

Ich habe vor Kurzem schon einmal mit meinem Kollegen Jochen Resch, Verbraucherschutz-Anwalt, in einem Video über das Thema Personalgespräch gesprochen. In einem zweiten Video ging es nun um die Frage, ob bzw. wann Arbeitnehmer das Personalgespräch verweigern können. Dabei muss man unterscheiden zwischen Arbeitnehmern in einem sog. Kleinbetrieb (Verweigerung nicht sinnvoll) und solchen, die Kündigungsschutz haben. Im letzteren Fall kann unter gewissen Voraussetzungen (z.B. Erkrankung) eine Verweigerung des Personalgesprächs berechtigt sein. Aber Vorsicht: bevor man einfach verweigert, besser beraten lassen. Eine unzulässige Verweigerung kann Grund für eine Abmahnung und im Wiederholungsfall sogar Kündigung sein. Alles Weitere im Beitrag und im folgenden Video:

Verweigerung des Personalgesprächs zulässig?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999