Verdachtskündigung – Zulässigkeit im Arbeitsrecht

Im Video erkläre ich die Verdachtskündigung im Arbeitsrecht. Es ist möglich einen Arbeitnehmer allein wegen des Verdachts einer Straftat (fristlos) zu kündigen. In der Praxis ist das vom Bundesarbeitsgericht grundsätzlich für zulässig geachtete Instrument äußerst problematisch. Ich erkläre warum und wie man als Arbeitgeber oder Arbeitnehmer am besten damit umgeht.

Weitere Informationen zum Thema Verdachts Kündigung finden Sie hier.

This entry was posted in Arbeitsrecht and tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.