Urlaubsreise gebucht – Urlaub nachträglich untersagt – Was kann ich tun?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Ich habe zuletzt eine Reihe von Videos zum Thema Urlaub gemacht, nun gab es einige Nachfragen dazu. Eine davon drehte sich darum, was man als Arbeitnehmer tun kann, wenn der Arbeitgeber einem den Urlaub untersagt, nachdem man schon eine Reise gebucht hat. Das ist entscheidend davon abhängig, ob der Arbeitgeber den Urlaub zuvor genehmigt hat. Hat er das getan und kann der Arbeitnehmer das auch nachweisen, ist er auf der sicheren Seite. Andernfalls sieht es dagegen schwieriger aus. Was ist für Arbeitnehmer hier zu beachten? Kann ggf. die Erstattung der Reisekosten vom Arbeitgeber verlangt werden? Darum geht es im folgenden Video-Blog:

This entry was posted in Arbeitsrecht, Video-Blog and tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.