Sperrzeit bei Arbeitslosengeld wegen Aufhebungsvertrag

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Bietet der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses einen Aufhebungsvertrag an, ist mit diesem Angebot in der Regel eine Abfindung verbunden. Arbeitnehmern ist teilweise aber nicht bewusst, dass dieses Angebot für sie durchaus unangenehme Konsequenzen haben kann. Unterschreibt man nämlich einen solchen Aufhebungsvertrag, kann die Bundesagentur für Arbeit eine Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld verhängen. Diese unangenehme Folge lässt sich für Arbeitnehmer aber leicht vermeiden, wenn man richtig vorgeht. Dazu Tipps im folgenden aktuellen Artikel:

Sperrzeit bei Arbeitslosengeld wegen Aufhebungsvertrag

This entry was posted in Arbeitsrecht, Video-Blog and tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.