Private E-Mails am Arbeitsplatz – Was darf der Arbeitgeber? Was nicht?

Im Interview mit Marzena Sicking beantwortet Rechtsanwalt Alexander Bredereck, Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Berlin, ausführliche Fragen zum Thema Arbeitnehmerdatenschutz. Dabei geht es unter anderem um das Versenden privater E-Mails über die Firmen-Adresse. Es wird aufgeführt, was der Arbeitgeber machen darf und was er zu unterlassen hat.

Hier geht es zum Kompletten Artikel: http://www.heise.de/resale/artikel/Die-E-Mails-der-Mitarbeiter-1727580.html

This entry was posted in Arbeitsrecht, Online and tagged , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.