Minderung beim Reisepreis nach der Urlaubsreise?

© Fotolia
© Fotolia

Der ein oder andere ist möglicherweise gerade aus dem Urlaub zurückgekommen. Manch einer wurde vielleicht bitter enttäuscht, weil die tatsächlichen Bedingungen bei seinem Reiseziel vor Ort leider so gar nicht mit den schönen Beschreibungen des Reiseanbieters übereingestimmt haben. Dann stellt sich die Frage, ob man den Reisepreis mindern kann. Unter welchen Voraussetzungen ist das möglich? Was sagt die Rechtsprechung zum Thema Minderung des Reisepreises? Dazu das folgende Video:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999