Mieterhöhungen vor der Mietpreisbremse?

Werden Vermieter die Zeit vor Inkrafttreten der Mietpreisbremse nutzen, um noch einmal kräftig die Mieten zu erhöhen. Geht das? Was sollten Mieter beachten?  Die Mietpreisbremse in der letztendlich beschlossenen Version erläutere ich im nachfolgenden Video.

Die Mietpreisbremse ist beschlossen und tritt demnächst in Kraft. Skurrile Mietpreiserhöhungen sind regelmäßig nicht wirksam. Prüfen Sie unbedingt nochmal das Schreiben bevor Sie der Erhöhung Ihres Vermieters zustimmen. § 558 BGB erlaubt eine Mieterhöhung der Nettokaltmiete bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete, aber nicht darüber hinaus.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999