Lufthansa Technik – drohender Stellenabbau?

Spiegel Online berichtete am 26.3.2016 darüber, dass die Konzernleitung von Lufthansa Technik den Mitarbeitern damit drohe, mehr als 2000 Stellen am Standort Hamburg abzubauen. Betriebsrat und Gewerkschaften sollen demnach ihre Zustimmung zu erheblichen Sparmaßnahmen (Lohnkürzungen, veränderte Arbeitszeiten) geben. Was gibt es in einer solchen Situation für Arbeitnehmer zu beachten im Hinblick auf einen Gehaltsverzicht oder veränderte Arbeitsbedingungen? Wie sollten Mitarbeiter sich verhalten, wenn der Arbeitgeber versucht, sie mit Druck zur Unterzeichnung etwa von Aufhebungsvereinbarungen zu bringen? Dazu einige Hinweise von mir im folgenden Beitrag:

Lufthansa Technik – drohender Stellenabbau?

This entry was posted in Arbeitsrecht and tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.