Kündigung zur Weihnachtszeit ist bitter – was sollten Arbeitnehmer tun?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Kündigung

Nicht wenige Arbeitgeber ziehen am Ende eines Jahres Bilanz und werden dann, etwa um zukünftig etwas Personalkosten zu sparen, noch einmal aktiv mit Kündigungen. Das ist für Arbeitnehmer gerade um die Weihnachtszeit herum natürlich besonders bitter. Die richtige Reaktion: nicht verzagen und wirtschaftlich denken, wie der Arbeitgeber. Es kommt dann darauf an, sich im Wege einer Kündigungsschutzklage eine möglichst hohe Abfindung zu sichern und weitere Nachteile zu vermeiden. Wie man dabei vorgeht und worauf es ankommt, erkläre ich im folgenden Beitrag und im Video:

Kündigung zur Weihnachtszeit ist bitter – was tun?

This entry was posted in Arbeitsrecht, Video-Blog and tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.