Kündigung weil der Mieter die Miete vorübergehend nicht zahlen kann.

Geld hat man zu haben, so die Rechtsprechung: Wer die Miete nicht zahlen kann, muss mit einer wirksamen Kündigung rechnen. Wichtiges dazu erkläre ich im nachfolgenden Video. Übrigens ist gegen eine Kündigung wegen unpünktlicher Mietzahlung nach erfolgter Abmahnung häufig weniger zu machen, als gegen eine Kündigung wegen Zahlungsrückstandes. Hier ein weiterer Wortbeitrag zum Thema.

This entry was posted in Häufige Irrtümer, Leserfragen, Mietrecht and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Kündigung weil der Mieter die Miete vorübergehend nicht zahlen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.