Gehaltskürzungen bei Kaufhof durch neuen Tarifvertrag geplant

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

In verschiedenen Pressemeldungen waren die geplanten Gehaltskürzungen für die Mitarbeiter von Kaufhof in der vergangenen Woche Thema (so u.a. in der Süddeutschen Zeitung vom 10.10.2017). Das Unternehmen strebt demnach in Verhandlungen mit Verdi den Abschluss eines neuen Tarfivertrages an, um die wirtschaftliche Situation zu verbessern. Das soll allerdings mit erheblichen Einbußen für die Arbeitnehmer bei Gehalt, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie hinsichtlich der Arbeitszeiten verbunden sein. Wie sind diese Entwicklungen zu beurteilen? Welche Gefahren drohen für betroffene Arbeitnehmer? Darum geht es im folgenden aktuellen Video-Blog und im Artikel:

Gehaltskürzungen bei Kaufhof durch neuen Tarifvertrag geplant

This entry was posted in Arbeitsrecht, Video-Blog and tagged , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.