Fahrverbot bei allen Straftaten – aktuelle Gesetzesänderung

Rechtsanwalt Bredereck

Bei Straftaten, die im Zusammenhang mit dem Straßenverkehr stehen, war und ist es möglich, als Strafe auch den Führerschein zu entziehen. Nach einer aktuellen Gesetzesänderung ist es nun auch seit kurzem möglich, ein solches Fahrverbot als Nebenstrafe bei Straftaten jenseits des Straßenverkehrs zu verhängen. Was genau hat der Gestzegeber in diesem Zusammenhang verabschiedet und wie ist die Neuerung zu beurteilen? Welche Konsequenzen ergeben sich daraus für die Betroffenen? Darum geht es im folgenden Video-Blog:

This entry was posted in Strafrecht, Video-Blog and tagged , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.