Fachanwalt für Arbeitsrecht oder Rechtsanwalt?

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Anlässlich einer Zuschauerfrage auf YouTube habe ich mich in meinem aktuellen Video-Blog damit beschäftigt, wann man bei einem arbeitsrechtlichen Problem einen Fachanwalt für Arbeitsrecht beauftragen sollte und wann ggf. auch ein „normaler“ Rechtsanwalt ausreicht. Dabei ist es mit Sicherheit so, dass es gewisse Mandate auch im Arbeitsrecht gibt, die jeder Rechtsanwalt problemlos beabeiten kann. Abgesehen davon ergibt sich aber aus der Natur des Arbeitsverhältnisses als Dauerschuldverhältnis, dass zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer permanent neue Ansprüche entstehen und damit auch Konfliktpotential für Rechtsstreitigkeiten komplexerer Art. Meine Einschätzung zu dem Thema im Video:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999