Category Archives: TV und Radio

Befristete Arbeitsverträge: zu Gast im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Immer mehr Arbeitsverträge werden nur noch befristet abgeschlossen, mittlerweile fast um die Hälfte. Und das mitunter gerade in den Branchen, in denen Fachkräftemangel herrscht. Für Arbeitnehmer bedeutet das zunehmend mehr Unsicherheit. Man kann sich nicht sicher sein, ob man im … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Die Faktenchecker (RTL): Fachanwalt Bredereck zu Gast

Die Fakten-Checker von RTL haben sich in der Sendung vom 22.07.2017 das Thema Fahrrad vorgenommen und in diesem Zusammenhang auch rechtliche Probleme bei Fahrradjobs von Foodora und Deliveroo beleuchtet. Ich habe in diesem Zusammenhang einen Kommentar zur Ersatzpflicht des Arbeitgebers … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Nutzen Wohnungsmakler Not von Flüchtlingen aus? Kommentar bei Frontal 21

Ich habe vor Kurzem einen Kommentar bei Frontal 21 (Sendung vom 18.07.2017) zum Thema dubiose Wohnungsmakler abgegeben. Es ging dabei insbesondere um angebliche Makler, die Flüchtlingen gegen Kaution versprechen, Wohnungen zu vermitteln, dies aber letztlich gar nicht tun. Auch werden … Continue reading

Posted in Mietrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Arbeitnehmer oder Knecht?

Dazu war ich gestern in einem Beitrag für report München (ARD). Leider habe ich dazu bisher noch wenig Zukunftsweisendes von der Politik gehört. Ging den Reportern bei Frau Nahles auch nicht anders.

Posted in Gesetzesbaustellen, TV und Radio | Leave a comment

EuGH zum Kopftuchverbot – Kommentar in den RTL II News

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass Arbeitgeber das Tragen eines Kopftuchs unter bestimmten Voraussetzungen verbieten dürfen. Entscheidend ist dabei, dass ein generelles Verbot weltanschaulicher Zeichen besteht und nicht nur einzelne, bestimmte religiöse Zeichen untersagt werden. … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

SAT.1 Frühstücksfernsehen: zu Gast zum Thema Ablehnung des Urlaubsantrags

Aktuell steht das Thema Urlaub wieder auf der Tagesordnung. So mancher Arbeitnehmer wird sich dabei auch über einen abgelehnten Urlaubsantrag ärgern. Grundsätzlich ist es zwar so, dass der Arbeitgeber die Wünsche des Arbeitnehmers berücksichtigen muss, was die Urlaubszeit angeht. Dabei … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Mobbing am Arbeitsplatz: Fachanwalt Dineiger beim Sat.1 Frühstücksfernsehen

Mobbing am Arbeitsplatz ist leider nach wie vor ein weit verbreitetes Phänomen. Immer wieder greifen Arbeitgeber oder Kollegen zu Mobbing, um unbeliebte Arbeitnehmer aus dem Arbeitsverhältnis zu drängen. Doch wann genau handelt es sich denn rechtlich um Mobbing? Und wie … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Sat.1 Frühstücksfernsehen: zu Gast zum Thema Fußball-EM und Arbeitsrecht

Die Fußball-EM ist aktuell in vollem Gange und die zahlreichen Fans unter den Arbeitnehmern fragen sich mal wieder, ob sie auch während der Arbeit Spiele verfolgen dürfen. Darf man auch am Arbeitsplatz ein Public Viewing veranstalten? Ist es erlaubt, im Deutschland-Trikot … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Zugunglück Bad Aibling: Einschätzung bei N24 zum Verhalten des Fahrdienstleiters

Das Zugunglück von Bad Aibling hatte elf Tote und zahlreiche Verletzte zur Folge. Nun wurde bekannt, dass der zuständige Fahrdienstleister offenbar bis kurz vor dem Unglück auf seinem Handy gespielt haben soll. Er sitzt nun in Untersuchungshaft wegen des Verdachts … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, Strafrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Privates Surfen als Grund für fristlose Kündigung – Arbeitgeber kann Browserverlauf auswerten

Ich hatte bereits zuvor über ein aktuelles Urteil des Landesarbeitsgerichts Berlin-Brandenburg vom 14.01.2016 (5 Sa 657/15) berichtet, nach dem Arbeitgeber eine außerordentlichen Kündigung aussprechen kann, wenn der Arbeitnehmer trotz Verbots während der Arbeitszeit zu privaten Zwecken im Internet surft. Maßgeblich … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, TV und Radio | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment