Befristung von Arbeitsverträgen mit Ärzten in der Weiterbildung

Neues aus der Rechsprechung zum Thema der Befristung von Arbeitsverträgen mit angestellten Ärzten in der Weiterbildung auf dem Weg zum Facharzt kommt vom Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg (11.09.2015, 1 Sa 5/15). Im Interview mit dem Kollegen Volker Dineiger, ebenfalls Fachanwalt für Arbeitsrecht, geht es darum, inwieweit bei diesem Thema allgemeines Befristungsrecht Anwendung findet bzw. inwiefern es Sonderregelungen gibt. Der Veitrag zum entsprechenden Urteil ist hier zu finden:

Befristung von Arbeitsverträgen mit Ärzten in der Weiterbildung

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999