Aufhebungsvertrag statt Kündigung – wer profitiert?

Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Statt einer Kündigung kann das Arbeitsverhältnis auch durch Abschluss eines Aufhebungsvertrages beendet werden. Vielfach versuchen Arbeitgeber in der Praxis auch zunächst auf einen solchen Aufhebungsvertrag hinzuwirken, bevor sie eine Kündigung aussprechen. In der Regel profitieren sie nämlich mehr davon als der Arbeitnehmer. Welche Vorteile haben Aufhebungsverträge für den Arbeitgeber im Vergleich zur Kündigung? Und worin bestehen die Vor- und Nachteile für Arbeitnehmer im Hinblick auf Abfindung und sontige Konditionen? Dazu der folgende Artikel:

Aufhebungsvertrag statt Kündigung – wer profitiert?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999