Arbeitgeber fragt nach Ursachen für Arbeitsunfähigkeit – wie reagieren?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Müssen Arbeitnehmer ihrem Arbeitgeber eigentlich mitteilen, weshalb sie ausfallen? Wie sollte man sich verhalten, wenn der Arbeitgeber nach den Ursachen für die Krankheit bzw. Arbeitsunfähigkeit fragt? Über diese Fragen werden schon eine Reihe von Arbeitnehmern nachgedacht haben. Generelle Ratschläge zu erteilen, ist hier schwierig. Es hängt viel davon ab, welche Art von Erkrankung vorliegt. Entscheidend geht es insbesondere darum, eine krankheitsbedingte Kündigung des Arbeitgebers zu vermeiden. Im folgenden Video-Blog und dem Artikel auf anwalt.de erkläre ich, was Arbeitnehmern vor diesem Hintergrund zu raten ist:

Arbeitgeber fragt nach Ursachen für Arbeitsunfähigkeit – wie reagieren?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999