Abgrenzung zwischen Miete und Pacht

Nachdem ich mich in einem vorangegangen Video bereits mit der durchaus bedeutsamen Abgrenzung zwischen Miete und Leihe beschäftigt habe, sollte es in einem weiteren Video-Blog um die Abgrenzung von Miete und Pacht gehen. Für die Pacht ist dabei kennzeichnend, dass der Pächter über die bloße Gebrauchsüberlassung, wie bei der Miete, hinaus auch zur Fruchtziehung berechtigt ist. Klassisches Beispiel: Pacht eines Grundstücks mit Obstbäumen. Der Pächter darf dann auch das geerntete Obst für sich behalten. Warum die Abgrenzung zumindest in meiner Praxis nicht besonders relevant ist, erkläre ich im Video:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999