Abbau von Überstunden – wann dürfen Arbeitnehmer abfeiern?

Arbeitnehmer vertrauen oftmals darauf, dass sie abgeleistete Überstunden zu späterer Zeit abbauen bzw. abfeiern können, wenn es ihnen passt. Sicher sein können sie sich dabei aber nicht. Maßgeblich für die Frage, wann und wie Überstunden abgefeiert werden können, ist der Arbeitsvertrag, sofern sich darin Regelungen zu dem Thema befinden. Auch in Betriebsvereinbarungen und Tarifverträgen kann das geregelt sein. Gibt es keine vereinbarten Regelungen, ist der Arbeitgeber relativ frei, wann und wie er das Abfeiern der Überstunden anordnet. Worauf sollten Arbeitnehmer in diesem Zusammenhang achten? Im folgenden aktuellen Beitrag gehe ich auch die wichtigsten Punkte zum Thema Abfeiern von Überstunden ein:

Abbau von Überstunden – wann dürfen Arbeitnehmer abfeiern?

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
NEWSLETTER

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen, aktuelle Urteile auf informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.

Zum Newsletter anmelden.

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Ähnliche Beiträge

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Kontakt

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Gesetzesänderungen sowie aktuelle Urteile informiert und erhalten Sie hilfreiche Tipps für die Praxis.​​

Kostenlose Ersteinschätzung in den Bereichen Arbeitsrecht und Mietrecht

Unsere Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Kontakt

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Ersteinschätzung.

Location

Dorfstraße 71,
D-15345 Lichtenow

berlin@recht-bw.de

+49 30 4 000 4 999