Vorsicht bei der Verlängerung befristeter Arbeitsverträge

Fachanwalt + Arbeitsrecht

Ich habe an verschiedener Stelle darauf hingewiesen, dass ich Arbeitnehmern empfehle, sich vor der Verlängerung eines befristeten Arbeitsvertrages rechtlich beraten zu lassen. Nun hat ein Zuschauer auf YouTube noch einmal nachgefragt, warum das nötig sein sollte. Wichtig ist das in den Fällen, in denen die auslaufende Befristung unwirksam ist. Das kommt in der Praxis häufig vor, ohne dass Arbeitnehmer es bemerken. Das wird spätestens in dem Moment sehr ärgerlich, wenn sie den Vertrag verlängern, da sie dann keine Möglichkeit mehr haben, die vorherige (unwirksame) Befristung gerichtlich überprüfen zu lassen, um auf diesem Wege an ein unbefristetes Arbeitsverhältnis oder ein satte Abfindung zu kommen. Zu den Hintergründen im folgenden Video-Blog:

This entry was posted in Arbeitsrecht, Video-Blog and tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.