Zu spät zur Arbeit wegen Schneefall – was droht Arbeitnehmern?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Winter bedeutet regelmäßig Chaos bei öffentlichen Verkehrsmitteln, Zugausfälle, Verspätungen etc. Trotzdem müssen Arbeitnehmer grundsätzlich dafür sorgen, dass sie pünktlich zur Arbeit erscheinen. Was aber, wenn man von einem heftigen Schneefall überrascht wird und eine Verspätung nicht vermeiden kann? Wann droht eine Abmahnung des Arbeitgebers, wann vielleicht sogar eine Kündigung? Nachfolgend meine Hinweise zu dem Thema im Artikel und wie immer auch im Video:

Zu spät zur Arbeit wegen Schneefall – was droht Arbeitnehmern?

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.