Neuen Job annehmen während des Kündigungsschutzverfahrens?

Klassische Frage von Arbeitnehmern zum Thema Kündigungsschutzklage: dürfen sie und /oder sollten sie einen neuen Job annehmen, während sie sich noch mit dem Arbeitgeber über die Wirksamkeit der Kündigung ihres alten Arbeitsverhältnisses streiten? Wer nicht wieder zurück zum alten Arbeitgeber möchte und „nur“ noch an einer Abfindung interessiert ist, schaut sich naturgemäß schon nach Alternativen um. Es ist auch zulässig, sich bereits um einen neuen Job zu kümmern. Allerdings kann das die Verhandlungen mit dem Arbeitgeber über die Höhe der Abfindung im Zuge des Kündigungsschutzprozesses durchaus negativ beeinflussen, so er denn davon erfährt. Zu den Hintergründen im folgenden Artikel und im Video-Blog:

Neuen Job annehmen während des Kündigungsschutzverfahrens?

Dieser Beitrag wurde unter Arbeitsrecht, Video-Blog abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.