Befristete Arbeitsverträge: zu Gast im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Bredereck + SAT.1 + Arbeitsrecht

Immer mehr Arbeitsverträge werden nur noch befristet abgeschlossen, mittlerweile fast um die Hälfte. Und das mitunter gerade in den Branchen, in denen Fachkräftemangel herrscht. Für Arbeitnehmer bedeutet das zunehmend mehr Unsicherheit. Man kann sich nicht sicher sein, ob man im Fall einer wirksamen Befristung nach dem Ablauf der entsprechenden Zeit noch weiter beschäftigt wird. Damit wird auch und vor allem der eigentlich gute Kündigungsschutz von Arbeitnehmern ausgehebelt. In der Sendung vom SAT.1 Frühstücksfernsehen vom 20.09. habe ich diese Entwicklung und die damit verbundenen Probleme kommentiert. Der Beitrag ist hier zu sehen:

Befristete Arbeitsverträge: zu Gast im SAT.1 Frühstücksfernsehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, TV und Radio | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Straftaten des Arbeitnehmers zugunsten des Arbeitgebers: neue Zuschauerfragen

Fachanwalt für Arbeitsrecht

Ich hatte bereits vor einiger Zeit ein Video zu dem Thema Straftaten zugunsten des Arbeitgebers und deren Folgen gemacht. Nun sind einigen Kommentare und Zuschauerfragen dazu eingegangen, aus denen hervorgeht, wie schwierig die Frage zu beantworten ist, wie sich Arbeitnehmer hier in der Praxis konkret verhalten sollten. Ich kann vor den Folgen (Strafverfahren, Kündigung etc.) nur warnen, wenn man auf Aufforderungen des Arbeitgebers oder auch freiwilig Straftaten zu dessen Gunsten begeht. Auf der anderen Seite werden die Betroffenen oftmals auch nicht unerheblich unter Druck gesetzt, um dem nachzukommen. Im aktuellen Video-Blog und dem folgenden Artikel habe ich mich deshalb noch einmal mit dem Problem beschäftigt und meine Sicht der Dinge erklärt:

Straftaten des Arbeitnehmers zugunsten des Arbeitgebers: neue Zuschauerfragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tipps für Mieter zur Vermeidung von Schimmelpilz

Fachanwalt+ Mietrecht + Bredereck

Der Sommer ist vorbei, die kühlere Saison startet und damit tritt auch zunehmend wieder Schimmelpilz in den Wohnungen auf. Für Mieter gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Risiko von Schimmel zu verringern. Zentrale Punkte sind dabei ein ordentliches Lüftungs- und Heizverhalten. Durch ordnungsgemäßes Lüften und Heizen in der Wohnung können Vermieter zumindest ihre eigene Verantworlichkeit für den Auftritt von Schimmel minimieren. Welche Anforderungen gilt es dabei zu erfüllen? Was sollten Mieter ansonsten noch beachten? Darum geht es im folgenden aktuellen Video-Blog und im Artikel:

Tipps für Mieter zur Vermeidung von Schimmelpilz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Mietrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bundestagswahl 2017 – Welche Partei sollten Mieter, Vermieter, Arbeitnehmer, Arbeitgeber wählen?

Rechtsanwalt + Berlin

In meinem aktuellen Video-Blog habe ich die Frage eines Zuschauers auf YouTube aufgegriffen, der wissen wollte, welche Partei man denn eigentlich als Mieter bzw. Vermieter bei der anstehenden Bundestagswahl wählen sollte. Die Frage ist für mich alles andere als leicht zu beantworten. Mal abgesehen davon, ob eine Wahlentscheidung unter reinen Klientelgesichtspunkten sinnvoll ist, habe ich mich einmal der Frage genähert und mich um eine gewisse Einordnung der verschiedenen Parteien im Hinblick auf die Interessen von Mietern, Vermietern, Arbeitnehmern und Arbeitgebern bemüht. Hier das Video dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Mietrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Aktuelle Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zum Thema sexuelle Belästigung und fristlose Kündigung: Wer einem Kollegen in die Intimsphäre greift, leistet sich einen Vertragsverstoß, der als sexuelle Belästigung tauglicher Grund für eine fristlose Kündigung sein kann. Das gilt unabhängig davon, ob die entsprechende Aktion sexuell motiviert ist oder nicht. Um das Urteil vom 29.6.2017 (2 AZR 302/16) geht es in meinem aktuellen Video-Blog und dem folgenden Artikel:

Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: aktuelles Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie sollten Vermieter bei einer Mietminderung des Mieters vorgehen?

Fachanwalt + Mietrecht + Bredereck

Zu den klassischen Streitpunkten zwischen Mietern und Vermietern in der Praxis zählt die Frage der Mietminderung. Wenn der Mieter Mängel in der Wohnung anzeigt, gibt es für Vermieter einige wichtige Punkte zu beachten. Dazu zählt insbesondere, sich ein genaues Bild von dem behaupteten Mangel zu machen und entsprechende Beweise zu sichern. Dann gilt es zu klären, wer eigentlich für den Mangel verantwortlich ist. Danach richtet sich dann in der Folge, welche Verpflichtungen den Vermieter treffen und ob ein Minderungsbegehren des Mieters berechtigt ist. Genaue Hinweise für Vermieter habe ich im folgenden Video-Blog zu Gast bei meinem Kollegen, Rechtsanwalt Jochen Resch gegeben:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Mietrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Arbeitnehmer: weiter arbeiten nach der Kündigung?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Immer wieder kommt die Frage von Arbeitnehmern, ob sie denn nach einer Kündigung bzw. während des Kündigungsschutzprozesses noch weiter zur Arbeit müssen. Das hängt zunächst einmal davon ab, ob der Arbeitgeber ordentlich – also unter Einhaltung der Kündigungsfrist – oder außerordentlich, also fristlos, gekündigt hat. Außerdem kann es auch sein, dass der Arbeitgeber den Arbeitnehmer freigestellt hat. Was ist in diesem Zusammenhang zu beachten? Wann besteht eine Pflicht zur Arbeitsleistung und wann nicht mehr? Was gilt während des Kündigungsschutzverfahrens? Darum geht es im folgenden Artikel und im aktuellen Video-Blog:

Arbeitnehmer: weiter arbeiten nach der Kündigung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rechte des Mieters bei Wasserschaden in der Wohnung

Fachanwalt Bredereck

Weiterer Teil meiner Serie zum Thema Wasserschaden in der Mietwohnung: nachdem ich mich zuvor der Frage gewidmet habe, wie Mieter bzw. Vermieter auf das Auftreten von Wasserschäden in der Wohnung reagieren sollten, geht es nun konkret um die Rechte bzw. Ansprüche von Mietern in diesem Zusammenhang. Diese sind abhängig von der Ursache des Schadens. In Betracht kommen neben der Instandsetzung ein Minderungsrecht ebenso wie Schadensersatzansprüche. Dazu im Einzelnen im folgenden Rechtstipp und dem aktuellen Video-Blog:

Rechte des Mieters bei Wasserschaden in der Wohnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Mietrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mobbing: was tun als schwarzes Schaf im Unternehmen?

Fachanwalt + Arbeitsrecht + Berlin

Ich behaupte, dass es in jedem Unternehmen oder auch kleineren Betrieb ein schwarzes Schaf gibt. Einer muss immer da sein, der Schuld hat an Fehlern, der etwas falsch gemacht hat. Ist man einmal in dieser Rolle gelandet, hat man es naturgemäß sehr schwer, sich wieder daraus zu befreien. Immer wieder wird dann auch das Thema Mobbing akut, sei es durch den Arbeitgeber selbst oder andere Kollegen. Der aktuelle Video-Blog und der folgenden Artikel beschäftigen sich mit diesem Thema und der Frage, was Arbeitnehmer in dieser Situation als schwarzes Schaf im Unternehmen tun können:

Mobbing: was tun als schwarzes Schaf im Unternehmen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vergleich von Richtern mit Roland Freisler als Beleidigung?

Ein interessanter Fall vor dem OLG München: ein Anwalt hatte die Mitglieder des 2. Strafsenats des OLG München mit dem Schaffen des berüchtigten NS-Richters Roland Freisler verglichen und dabei insbesondere geschrieben: „So betrachtet ist das Unrecht, das Sie begehen noch viel perfider, noch viel abgründiger, noch viel hinterhältiger als das Unrecht, das ein Roland Freisler begangen hat“. Heftig, aber nach Ansicht des OLG München keine strafbare Beleidigung. Mit welcher Begründung es am Ende zu einem Freispruch kam, erkläre ich im aktuellen Video-Blog:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Veröffentlicht unter Strafrecht, Video-Blog | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar